Headquarters for Experimentalism

Dampfschweizkur mit Blum, Pliakas und Nigli

The «Hammond Avantcore Trio» Steamboat Switzerland is a damn wild and absolutely virtuoso band. They tour worlwide and played a wide range of different festivals – from «Donaueschinger Musiktage» and «Moers Festival» to Patti Smith’s «London Meltdown Festival» etc. The group combines elements from jazz, metal and contemporary scores. The sounds exchange between «Dark Power Ambient» and «Boulez On The Rocks».


Nachdem ich euch live im Kölner „Loft“ gesehen habe – meine mit Abstand beste Konzerterfahrung (sorry, Necrophagist) –, muss ich mir eingestehen, dass Musik doch noch nicht tot ist [vgl. The Flying Luttenbachers: Destroy All Music]. (Das ist keine Frage im engeren Sinne, aber vielleicht habt ihr trotzdem eine Art Antwort parat.)

Ihr fahrt einen unwiderstehlichen Groove auf, der an Feinstkrachmacher wie etwa Behold… The Arctopus denken lässt. Wie wichtig ist euch Einfachheit in der Komplexität und vice versa?

Was sind einige der am wenigsten vermuteten Künstler, die euren filigran-brachialen Stil beeinflusst haben?

Wie witzig sind eigentlich Blastbeats? (Das ist durchaus eine Suggestivfrage.)

Steckt mehr Hommage oder Persiflage hinter Dominik Blums gelegentlichen Death-Metal-Growl-Outbreaks?

Selten hört man eine so rabiat riffende Orgel, die eine E-Gitarre nicht nur ersetzt, sondern teilweise sogar in den Windschatten stellt.

Was ist die Zukunft von Avant & Core? Wie werdet ihr höchstwahrscheinlich im Jahre 40999 klingen?

Cannibal Corpse hatten ja einen berühmt-berüchtigten Gastauftritt in Ace Ventura. Gibt es einen Film (oder ein Buch), in dem ein Cameo euch nicht ungelegen käme?

Hättet ihr zufällig ein paar (Schweizer) Musikgeheimtipps auf Lager?

Wer sind einige der am wenigsten vermuteten Fans, die von eurem filigran-brachialen Stil beeindruckt/beeinflusst sind?

Habt ihr es nicht auch satt, dass Musiker hauptsächlich musikbezogene Fragen beantworten müssen?

Was ist euer Standpunkt zum Bemm (Bedingungsloses Grundeinkommen)?

Wenn eure Nachnamen wissenschaftliche Einheiten wären, was würde man mit ihnen messen?

Und hier noch ein paar generische Bonus-Fragen: Gibt es verrückte Anekdoten zu eurem Videodreh? Was waren bisher eure schlimmsten Brotjobs? Interessiert ihr euch für digitale Bildbearbeitung?

 

Von Daniel Ableev


Bildquelle: © Daniel Ableev

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

© 2017 Novelle