Zentrale für Experimentelles

Auf dem Internat mit James Watt

 

JAMES WATT mag Kino, Freunde treffen, Dampfmaschine etc.


Klaf-Xaver Romby
Herr Watt, wie geht es Ihnen denn heute?

JAMES WATT
Ne, also das ist ja alles total vegetant schon seit Jahren.

KaXaR
Aha. Und … ähm … haben Sie jemals etwas mit dem Safidalitätsende zu tun gehabt?

JW
Ne also das wird mir jetzt auch zu safidal hier, nä, dat … hehe … labt.

KaXaR
Gehe ich also recht in der Annahme, dass Sie absolut verblödet sind und nichts können?

JW
JAlso das stimmt doch gar nicht, ich mach mit Nasenfett überhaupt nichts. Mönnen!!!

KaXaR
Sie sollen ein ziemlich gewiefter Witzeerzähler sein. Machen sie mal was.

JW
Mutter, Mutter, sieh mal, Panðen.

KaXaR
Nein, der Witz geht eigentlich so: Mutter, sieh mal, da ist Pansen. – Nein, Sohn, das ist … Schnee. Kennen sie Irving-Klee?

JW
Meinen sie Stumpen?

KaXaR
Sie sind doch dieser berühmte Grenadier?

JW
Jo … domols … hohoho … ho-hoho hohooo … mit der … der Niete …

KaXaR
Und was macht eigentlich die Zweite Ebene? Was bedeutet das für Sie – Zweite Ebene?

JW
Ich spanne sie auf und bin die Zweite Ebene oder was?

KaXaR
Herr Watt, Sie haben ja nicht nur die Dampfmaschine erfunden, sondern auch erst vor kurzem die Realschule mit einem sehr soliden Zeugnis abgeschlossen. Wo kommt denn da die Zweite Ebene ins Spiel?

JW
Das war ein Realgymnasium, wo der Übergang zur Zweiten Ebene ermöglicht wurde. Sind Sie debil?

KaXaR
Aber stellen Sie sich denn damit nicht über die Leute drüber? Also, ich finde das jetzt irgendwie voll ätzend von Ihnen.


Foto: © JM

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

© 2017 Novelle