Zentrale für Experimentelles

Intermittmansgruberview

Interview mit Autor Markus Mittmansgruber.


Aber es wäre doch sicher ziemlich trollig, ein Interview NIEMALS zu beenden, oder?

Nein.

 

Wie metafiktional müsste ein Text geartet sein, um die Bezeichnung Autor zu verdienen?

Extrem.

 

Wäre es politisch korrekter, wenn man anstatt von „Flüchtlingen“, „Migranten“ oder „Zuwanderern“ nur noch von Göttern spricht?

Nein, weil Götter bekanntlich sehr rachsüchtig und egozentrisch sind.

 

Wenn die Ansage lautet, einen Behälter beliebiger Funktionalität, Größe und Beschaffenheit mit etwas vollzumachen – was empfiehlt sich da am ehesten?

Sanostol.

 

Worauf käme es bei einem Schulaufsatz zum Thema „Die Intransitiven Pumpwerke von Islamabad sind mir wichtig, weil …“ besonders an?

Darauf, dass man bei „Pumpwerke“ nicht an Masturbation denkt.

 

Welche Auswirkungen hat Einarmigkeit auf kriminelle Energie?

Eine feinmotorische.

 

Welche Körperstelle ist für die Anbringung eines Ziersargs am besten geeignet?

Der linke Knöchel.

 

Woran ist der dezent vermummte Junge mit dem glattrasierten Teddy gestorben, wenn Krankheit, Altersschwäche oder Unfall ausgeschlossen werden können?

An gebrochenem Herzen.

 

Wo befinden sich Dachbodens Geschlechtsorgane?

Hinter dem dritten Balken links, dort pendeln sie, in einem Socken hockend, von einer Wäscheleine.

 

Heben Sie die Katze einfach hoch wie einen Pixelhaufen, oder machen Sie vorher eine PDF draus?

Neige eher dazu, ihnen vorher ihren QR-Code vorzutanzen.

 

Wofür steht das P in „Putin“?

Pompöös.

 

Wenn „sterben“ bloß transitiv wäre!

Genau.

 

Geld als Gleitmittel verwenden?

Durchaus, aber nur Schweizer Franken.

 

Wie kann man Tote rasch davon überzeugen, endlich ihren immensen Wahn auszuschlafen?

Indem man ihnen einen Topf aufsetzt und die Haare schneidet.

 

Ab wann wird das Gesicht zum Problem?

Sobald es sich wie ein Spasmus anfühlt.

 

Werden Möwen zu Recht als Luft-Wasser-Huren bezeichnet?

Ja, definitiv. Traurig, aber irgendwie auch lustig.

 

Am Definitionsknopf von Ästhetik so lange zu drehen, bis das meiste, was wir tagtäglich wahrnehmen (Gummibärchen, Regenbögen, Inder, „Zehenspitzenstelle wird erkedigt“ u. v. m.), als Kunst durchgeht?

Schwierige, aber gute Frage. Einerseits spannend, einen Alltagsgegenstand zu verästhetisieren, andererseits aber auch unerträglich langweilig, also wirklich ekelerregend langweilig und widerlich, dieses Duchamp-Verkunsten von reinem Scheiß.

 

Wie wäre es mit dem Minenräumfahrzeug KEILER?

Würde gerne damit durch Wien düsen, bis zum Tiergarten Schönbrunn.

 

Was fällt Ihnen zum Themenkomplex „SACK“ ein?

Salzige Brezeln.

 

Und wenn man Bier mit Biber verwechselt?

Ist man ein Gewinner.

 

Wie viele ungelesene Bücher sollten sich im Wandschrank einfinden, um Nagetiermentalität nahezulegen?

Mindestens 23.

 

Wagen wir einen Seltsamkeitszoom: Was genau ist Grinsen?

Ein Nicholson.

 

Was halten Sie von Deutschlands strengstem Kater?

Ist streng, riecht streng. Also nichts.

 

Warum setzt Nolan auf Schneelevel?

Begeisterter Snowboarder und James-Bond-Hommage.

 

Wie würden Sie moderne Wurmlochtechnologie auf das Theater anwenden wollen?

Unbedingt. Aber nur mit Polleschs Hilfe.

 

Was ist ein Pilz auf 450-Euro-Basis?

Fragen Sie Peter Handke.

 

Gibt es eine Möglichkeit zu erfahren, ob Arterien oder Venen die größeren Gauner sind?

Venen sind die größeren Gauner, das weiß man.

 

Von wem wird man aktuell als Geisel gehalten?

Vom Internet. Haha. Zwinkersmiley.

 

Wie nennt man einen Spiegel, der keine Geräusche durchlässt?

Nultriphon.

 

Wie nennt man Eidechsen, die ein paar Schriftstücke angefertigt zu haben glauben?

Notare.

 

Wonach trachtet der Würmerdämon?

Nach Tokio.

 

Wie verläuft typischerweise eine Aussöhnung mit dem Teppichboden ab?

Mittels Fütterung im Kerzenschein.

 

Wie keift der Schlachter, wenn das zu Schlachtende sich als Unsichtbarkeitstendenzen herausstellt?

Oida, wo isa? Wo isa? Geh her do! Du soist herkuma, hob i gsogt! Weg isa.

 

Was ist an dem Gerücht dran, dass im Milchpulver Sägemehl drin ist?

Kinder haben sich bereits in Holzscheite verwandelt, muss also was dran sein.

 

Und wenn Shakespeare Sportlehrer gewesen wäre?

Würde er auch Meerschweinchenliebhaber gewesen sein.

 

Mit welchen Taktfrequenzen arbeitet der moderne Yeti?

10.000 bpm.

 

Woraus besteht ein *?

Aus purem, gefrorenem Marillennektar.

 

Was ist für dich die Metaphysik der Wiederholung, welches Geheimnis beherbergt sie?

Die absolute Sinnlosigkeit.

 

Was halten Sie von Lunge?

Brauche ich zum Rauchen.

 

Welcher Fleischart würde eine Legende nicht schaden?

Albatrossfleisch.

 

Was ist das klassische Stoffwechselprodukt von Engeln?

Dünnes Aluminium.

 

Wer ist der inoffizielle Informant des Todes?

Bud Spencer.

 

Womit hat man die Gesichter früher ausgestopft?

Mit Wirsing.

 

Ist es falsch, den Feind zu überdachen?

Carports sind prinzipiell ein Segen Gottes.

 

Darf man eine Xanax mit dem Hudson runterspülen?

Nur wenn man ein Schluck Nil nachtrinkt.

 

Was findet sich in den Handflächen der Sonne wieder?

Reiskörner.

 

Was ist duster und hat kaum Morde begangen?

Der Steinscheißer Karl.

 

Seit wann verfügt Jesus über ein neuronales Netzwerk?

Seit Fronleichnam 2003.

 

Baumelt ein Konflikt zwischen den Beinen?

JA.

 

Schon mal Einrichtungsgegenstand geniest?

Nur einen SodaStream.

 

Was ist Schokolade von hinten?

Ein Schokostich.

 

Wovon träumt die Dunkelheit?

Von häuslicher Gewalt.

 

Wie deformiert man eine traurige Schulter?

Indem man in den Prater geht.

 

Wie nennt man Cowboystiefel aus Bienenwachs?

Honky-Tonk-Boots.

 

Hat ein Phallus Knie?

Der Phallus denkt mit seinem einzigen Knie, also ja.

 

Was macht das durchschnittliche Morgengrauen eigentlich so schlimm?

Die Ambivalenz. Haha. 2 x Zwinkersmiley.

 

Wie heißt der fensterlose Raum im Kopf?

Monadchen.

 

Dürfen Witwen als geghostet gelten?

Eher als beghostet.

 

Womit hat der Onkel seine fehlenden Zaunlatten ersetzt?

Mit Baguettes.

 

Wie kann man bei Beulen Original und Kopie auseinanderhalten?

Indem man ihnen das Buch Die Eule mit der Beule vorliest, nur die Kopie-Beulen halten sich dabei die Ohren zu.

 

Wie heißt die längste Sackgasse der Welt?

Stroxiturm.

 

Was ist die scherzhafte Bezeichnung für „Muskeln aus Luft“?

Luskilis.

 

Woran lohnt es sich zu knuspern?

An Mönchen.

 

Was wird in Ehm gemessen?

Ratlosigkeit.

 

Wen/was hofft ihr zu beeinflussen?

Grillhendln am Spieß.

 

Kann man aus Blutplasma eine Faust formen?

Ja, aber eine mit nur vier Fingern.

 

Woran erkennt man, dass man einem Gestrüpp entwachsen ist?

Wenn die Maulbeeren nicht mehr schmecken.

 

Seit wann ist Spott olympische Disziplin?

Seit 1898, dem Gründungsjahr von Pepsi.

 

Wer moderierte Verstehen Sie Schimmel??

Peter Sloterdijk.

 

Können Fußnoten bei Muskelkater helfen?

Nur wenn man sie gut gewaschen und gewachst hat. Stoppelige Fußnoten bewirken eine Verschlimmerung des Muskelkaters.

 

Was ist von Genießen zu halten?

Geil, aber oho, bitte Achtung.

 

Was waren für Sie die besten Linsen des Jahres?

Biofinity Monatslinsen.

 

Wie bizarr muss eine Gewalttat ausfallen, um als Bemäkelung eines näher definierten Coffee-Table-Buchs im Feuilleton durchzugehen?

Bizarr, grotesk, möglichst nekrophil und beiläufig.

 

Woraus Tintenfisch essen?

Aus einem Köcher. Immer nur aus einem Köcher. Wie Kaviar.

 

Ist es möglich, sich als Straßenrand zu tarnen?

Meine Lieblingsverkleidung im Fasching.

 

Ist „Hallo?“ ein hinreichender Kündigungsgrund?

Kommt auf die Intonation des Fragezeichens an.

 

Mit der bloßen Hand enthaupten?

Nur in Mortal Kombat.

 

Ist eine Exkursion in die Verwahrlosung empfehlenswert?

In Brasilien gibt es Führungen durch Favelas, sehr nett.

 

Zähne, Haare etc. – warum?

Wegen der Werbung.

 

Warum sind filmische Meilensteine wie Holy Motors, die sowohl das Blockbuster- als auch das Programmkino-/Arthaus-Publikum (und so ziemlich alles dazwischen) sprengen, so rar?

Weil Pollesch sie zu wenig oft am Theater wiederaufnimmt. Pollesch ist schuld. Pollesch ist immer schuld.

 

Ist es sexistisch, von „puppenartigem Sekret“ zu sprechen?

Ja, man müsste besser von „sekretartiger Puppe“ sprechen.

 

Seit wann hinterlässt das Holzbein eine Schleimspur?

Seit Monkey Island 2.

 

Was müsste am Sachverhalt = Ein Mann kommt nach Hause und findet seine Frau in ziemlich betrunkenem und kaum bekleidetem Zustand vor. = geändert werden, um ihn grotesk zu machen?

Ein Mann kommt nicht nach Hause, weil er im Handschuhfach sein lange vermisstes Meerschweinchen findet, und gemeinsam gehen sie in eine Bar, um das Wiedersehen zu feiern, während seine Frau im Wintermantel vor dem Kamin sitzt, um ihre wartende Seele zu wärmen. Es ist Sommer, die Grillen spielen ihr ein Lied.

 

Ist Seele so eine Art Sperrmüll?

Ein eiskristallüberkrustetes Möbelix-Regal.

 

Was macht Witze wie „Wie nennt man einen eingetüteten Cello-Fan?“ wieder munter?

Red Bull.

 

Macht Wohnen Menschen tierisch?

Nur wenn sie genug Platz haben.

 

Wie kann man aufmüpfige Gegenstände betäuben?

Man muss sie mit einem trockenen Waschlappen streicheln.

 

Was macht Katastrophen niedlich?

Ihr Leuchten und ihre Flachheit auf einem Flachbildschirm.

 

Sind Möbel Zeitverschwendung?

Nur für Hippies.

 

Empfinden Sie es als pietätlos, wenn Jugendliche einander mit „Alter“ ansprechen?

Ja. Ich bitte die Jugendlichen immer, stattdessen das höfliche „Brudi“ zu verwenden.

 

Wie viel wiegt Giseles Bündchen?

So viel wie Google.

 

Woher aber stammt der Wind, der unsere Seelen-Outtakes schmilzt?

Aus Nordirland.

 

Wie kommt man eigentlich an Nichttrivialitäten ran?

Indem man sich mitten in sie hineinwirft, Stagediven quasi.

 

Seit Einstein wissen wir, dass „alles totaler Quatsch ist“ – wie lautet hier das entsprechende Originalzitat?

„Wenn man alles zusammenzählt, kommt am Ende wenig dabei heraus.“

 

Wie heißt die teuerste Einwegkamera der Welt?

McPolly Deluxe.

 

Ernähren sich Wiener Forellen wirklich nur von Kaffee?

Konkret: von Melange. Ohne Zucker.

 

Ist Selbstverachtung nicht unsere allergrößte Errungenschaft?

Selbstverachtung ist der beste und schnellste Weg zur narzisstischen Pose.

 

Ab welchem Alter beginnt das wahre, „lichte“ Leben?

Ab 87 Jahren.

 

Warum machen Ödeme müde?

Weil sie nerven.

 

Was ist das „besondere Witzischkeitsmoment“ fingierter Zitate?

Dass man einem großen, mystisch-magischen Namen etwas Banales in den Mund legt oder etwas, das er/sie erwiesenermaßen nicht gesagt hat, gespielte Dummheit ist für manche halt lustisch, weil sich dann die Besserwisser drüber aufregen, dass es falsch ist, und wenn sich die Besserwisser darüber aufregen und nicht checken, dass es eigentlich ein Witz war, weil man es ja eh besser gewusst hat, dann ist das lustisch.

 

Was ist die dunkelste Gestalt, die Sie je untersuchte?

Meine Urgroßmutter.

 

Steht Töchtern ein eigenes Büro zu?

Nur wenn sie bereit sind, über der Bürotür ein Hufeisen anzubringen.

 

Was halten Sie von der Idee, seltsamere Kunst/Künstler automatisch höher zu werten und dementsprechend etwa Kafka Mann, Magritte Monet, Strawinsky Mozart und Kojima Paschitnow vorzuziehen?

Solange man die seltsamen Künstler nicht nur wegen einer geilen Seltsamkeitspose vorzieht, so wie manche coole Intellektuelle coolen Jazz hören, ist es ok.

 

Waren Sie als Bahningenieur für Geisterzüge zuständig?

Ich war Schaffner.

 

Was mache ich falsch?

Schlagen Sie sich selbst weniger. Dann wird alles gut.

 

Von wem stamm[t/sic] das Zitat „lalal“?

Andreas Gabalier.

 

Worum geht es in Ihrem Roman Lichtsperre?

Um die Diskriminierung von Licht auf dem Planeten Kramleip.

 

Ob ein handelsübliches Piano über ein Arschloch verfügt?

Jedes Piano verfügt über ein Arschloch. Bis auf das von Yamaha, das gibt es auch mit ohne, dafür hat es ein Blasloch.

 

Was sind die unzähligen Vorteile moderner Schmach?

Dass man sie auf Inster, Twistler, Facebook, Snapchat teilen kann.

 

Wem wird der Spruch „Schau mir in die Algen, Kleisthenes“ fälschlicherweise nachgesagt?

Harry Belafontane.

 

Wenn Beckett Joyce rasiert und Joyce James – wer rasiert dann Beckett?

Fangfrage durchschaut. Beckett lässt sich von niemanden rasieren, ihm brechen die Haare ab einer bestimmten Länge von selbst ab.

 

Hat Heizöl eine Tochter?

Eine uneheliche, deren Name nur manchmal in Panini-Stickeralben auftaucht.

 

Wie sieht ein hemmungsloses Augenpaar aus?

Wie der Teig eines Marmorkuchens.

 

Grinsen, das durch Tröpfcheninfektion übertragen wird?

Schmiergeln.

 

„Erschlagen“ ist die höflichste Vokabel in meinem Wortschatz – und in Ihrem?

Zerfetzen.

 

Wie nennt man Goldschmuck, der zu 100 Prozent aus Narren besteht?

Proserrane.

 

Mit welchem Fleisch ist ein Sack zu füllen, um als Pfeiler der modernen Gesellschaft zu bestehen?

Schneckenfleisch.


Bildquelle: (c) Herbert Podlipnik

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

© 2018 Novelle