Zentrale für Experimentelles

Jecklinterview

Interview mit Autorin Erica Brühlmann-Jecklin, Sternbild: Löwe, Spezielles Merkmal: sehbehindert.


Wofür steht das P in „Putin“?

Für Pech für Russland.

 

Wenn das Leben ein Mensch wäre, was wäre dann der Mensch?

Leben.

 

Wie könnte ein standardisierter IQ-Test im Jahre 12004 aussehen?

Leider braucht es einen solchen bis dann nicht mehr, da die Menschheit sich in ihrer Dummheit wohl ausgerottet haben wird.

 

Und wenn man Bier mit Biber verwechselt?

St. Galler Biberli? Fein zum Essen.

 

Wer ist GELD?

Leider fast jeder Mensch.

 

Wie wäre es mit einem Buch, das aus Saiten besteht?

Melordische Literatur vielleicht?

 

Wie oft muss ich abbiegen, um zum Gehirn zu kommen?

Kommt auf den Startpunkt an.

 

Wenn man das Phänomen Apoplexie nur in den Mund, nicht aber zu Herzen nimmt, es also nicht als furchtbares physiologisches Versagen, sondern als grotesk-humoreskes Albstraktum nimmt, dann …

beweist man, dass man keine Ahnung von Anatomie hat. Eine Apoplexie geschieht im Hirn.

 

Von wem wird man aktuell als Geisel gehalten?

Von der Geld- und Machtgier.

 

Wie sind die Blindheitsgrade verschiedener Gemüsesorten?

Auch ein blindes Huhn lebt nicht von einem Korn allein.

 

Ein gutes Interview ist wie ein Schachspiel: Wie sähe ein Schachmatt aus?

Keine Ahnung. Das hier wird auf alle Fälle eine Patt-Situation.

 

Was klingt nicht ganz so traurig, wenn „Schluss“ ein Vorname ist?

Wenn der Nachname z. B. von Hunger-und-Elend ist.

 

Was sind einige Kunstwerke, die am meisten Ehrfurcht Sie inspiriert?

Hallo Interviewer: Deutse Sprake swere Sprake.

 

Drei Lieblingstierköppe?

Löwe, Löwin und Löwenkind.

 

Und wenn Shakespeare Sportlehrer gewesen wäre?

Er war Sportlehrer. Denk-Sport-Lehrer.

 

Woraus besteht ein %?

Ein Hundertstel. Deshalb geht mehr als 100 % nicht!

 

Was kostet eine lichtgepanzerte Forelle, wenn man als Lichtquelle die eigenen Augen nutzt?

Keine Ahnung. Ich bin sehbehindert. Real!

 

Was findet sich in den Handflächen der Sonne wieder?

Oh! Hat die Sonne Hände?

 

Was ist das Gegenteil von „überhaupt“?

Überhaupt nicht.

 

Wie sieht die Zukunft von Netzhaut aus?

Bei mir leider düster, da ich eine Makuladystrophie habe.

 

Wovon träumt die Dunkelheit?

Von einem Licht.

 

Was ist die naivste Krümmung Deutschlands?

Lordose und Kyphose von Deutschlands Wirbelsäule .

 

Wie hoch ist der Gipfel der Dreistigkeit?

Leider schier unendlich.

 

Wie heißt die längste Sackgasse der Welt?

Egomanie.

 

Ist es inzwischen möglich, sich nur im Raum, aber nicht in der Zeit fortzubewegen?

Nein. Zwei Unendlichkeiten, die Zwillingskinder sind.

 

Wen/was hofft Ihr zu beeinflussen?

Ein bisschen Frieden in meiner kleinen Welt.

 

Was waren für Sie die besten Linsen des Jahres?

Ein Linsengericht, das mir zuteil wurde.

 

Worauf will einer hinaus, der viermal rechts abbiegt?

Geradeaus.

 

Wie kann man Blindheit mit Sehen in Einklang bringen, ohne gleich mit prophetischen Abartigkeiten anzukommen?

Indem man meine Aphorismen blind-date liest. Für einen Blinden ist nämlich jede Begegnung ein blind-date.

 

Was mache ich falsch?

Die Formulierung mancher Fragen dieses Interviews.


Bildquelle: www.ebj.ch

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

© 2018 Novelle