Zentrale für Experimentelles

#1: Premiere

Eine neue Zeitschrift ist immer ein Experiment, vor allem, wenn sie sich der experimentellen Literatur widmet. Ziel unseres Experiments ist es, dazu beitragen, die in eine Nische gedrängten literarischen Versuche und Resultate gebündelt ans Licht zu holen.
Dabei wird sich diese Zeitschrift der Novelle im allerweitesten Sinne des Wortes verschreiben. Ausgehend von der Falkennovelle Boccaccios über die „unerhörte“, bisher unbekannte Begebenheit Goethes bis hin zum Amendment steht die Novelle – und mit ihr „Die Novelle“ – für literarische und künstlerische Offenheit in Form, Gedankengang, Thema etc.
Dieser Zeitschrift geht es darum, den Literaturraum auszuloten, zu erfahren, was es heißt, sich den Grenzen der Literatur zu nähern, mit ihnen zu spielen und sie zu transgredieren. Denn wo es literarisch experimentell und nonkonform zugeht, beschäftigt sich der Schreibende wie der Lesende immer auch mit der Literatur selbst – mit Form und Inhalt, Motiven und Stoffen, Charakterbildung und -zerstörung, Reduktion und Komplikation.
Die „Novelle“ soll eine Heimat für bis dato heimatlos gebliebene Texte sein, weil diese nicht ins 08/15-Schema der Wortindustrie passen. Literarier aller Länder – novelliert euch!

Mit Beiträgen von Eugen Egner, Gion Cavelty, Helmut Glatz, Count Down Charley und einem Klassiker der experimentellen Literatur: Laurence Sterne.mockup_1Teilnehmer:
Marco Dzebro
Johannes Tosin
Sarah Kassem
Fabian Engl
Helmut Glatz
Manuel Muhl
Andreas Schumacher
Margit Heumann
Benjamin Wissing
Sven Lenhart
Kassieber
Christian Knieps
Sarah Steube
Heinrich Beindorf
Isabel Weber
Die Hutschwenkerin
Alessandro Laegeler
Christoph-Maria Liegener
Stanislav Wanzmann
Magdalena Beck
Detlef Albers
Manuel Muhl
Isabel Weber
Laurence Sterne
Gion Mathias Cavelty
Ingeborg Backhaus-Bartels
Dr. Heinz-Helmut Hadwiger
Daniela Schmidt
Travis Millin
Ann-Kathrin Rothermel
Daniel Ableev
Eugen Egner
Margit Heumann
Dennis Mombauer
Ursula Heger
Nicoleta Craita Ten’o
Klaf-Xaver Romby
Christiane Storck
Benjamin Baumann
Paul Martin Backert
Lisa Auer
Carlotta Schneider
Jochen Stüsser-Simpson
Marlene Schulz
Count Down Charley
Nico Feiden
Peter Schäfer

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

© 2017 Novelle