Headquarters for Experimentalism

SELTSAMKEITSBEGIERDE

Naturblöde Maschinengötter, lachzahnende Wackeltränen, tüntelige Zwingtyrannen, lunzende Ausländereien und andere „Ableeviten“ (FranH), auf gut Deutschdeutsch gelesen von 

Daniel Ableev


Die heutige Zeit macht es erforderlich, Fabriken und vergleichbare Produktionsstätten in Anführungszeichen zu setzen. Dasselbe gilt für den literotisch zu rollenden „Roman“ in dem Blurb von Marcel Reich-Ranicki auf der Rückseite dieser von Peter Graf kuratierten UNGEMEIN EIGENSINNIGEn AUSWAHL UNBEKANNTER WORTSCHÖNHEITEN AUS DEM GRIMMSCHEN WÖRTERBUCH. Reich-Ranicki, der mir aufgrund einer gewissen Ähnlichkeit zu meinem gleichermaßen glatzilen wie niedliche Lapidarzähnchenlückeme auffahrenden Großvater – Gott habe die beiden selig! – stets sehr am Herzen gelegen war, zumal mein Opa, von Profession Arzt und Literatur nie abgeneigt, neben russischen Klassikern wie Jack London auch Wanzman sehr schätzte, wobei die Vergleichbarkeit mit der Beherrschung des Deutschen endet (und mit der des Englischen wieder beginnt) … jedenfalls weiß mich der Meisterpolemiker, Streitbarista-Meinungiker und eigenwilliger Manchmal-die-Stimme-so-ins-Falsetto-Anhebiker MR-R mit ßeiner liebenßwert überflüßßigen Apodiktik etwa in Bezug auf das – übrigens mit kühner Regelmäßigkeit wiederholte – „Mehr als 500 Seiten kann ein guter deutscher Roman nicht haben“-Axiom immer wieder aufs Neue zu charmieren. Daraus ergeben sich ganz unmittelbar einige nicht nur den Gebrüdern Grimm, sondern diversen zeitgenössischen Autoren (vgl. R. Klammer sowie Legende am Schluss) entstammende Lemmata mitsamt Definition, Assoziation oder Beispielsatz.

*

Afterchrist: Locheiland.

Anmutsknospe: „Ich habe vergessen. Ich habe den Preis vergessen. Ich habe den Preis der Schuhe vergessen. Ich habe den Preis der Schuhe der Männer vergessen. Ich habe den Preis der Schuhe der Männer der Planetenwürmschaft vergessen. […] Wisst ihr? Wisst ihr, wo unser Lehrer ist? Wisst ihr, wo unser Lehrer ist, der keinen Namen hat? Wisst ihr, wo unser Lehrer ist, der keinen Namen hat, aber einen langen, langen Schlauch? Wisst ihr, wo unser Lehrer ist, der keinen Namen hat, aber einen langen, langen Schlauch, von dem wir schon so viel gelernt haben und so viel mehr lernen werden, wenn der Lehrer eines Tages nicht den Schlauch einzieht und mit ihm die wertvollen Infos? […] Magic kommt aus Syrien. In Syrien ist es heiß. Hitze ist ein Wort. Wörter wachsen im Schatten. Schatten gibt es in Polen. Polen sind wichtige Handelspartner. Handelspartnerschaft muss sich auf etwas beziehen. Beziehungen sind aus Nichts. Nichts kann mich mehr erschüttern, nachdem ich mich um die Gestaltung der Anmutsknospen mit Hilfe der Nini/Nilnil-Implantate […]“

Anstandsmaschine: Deep Web.

Apfelgott: „Würdest du im Gasthaus Zur Roten Struktur einen Apfelgott wagen?“

ArschwolfTingled in the Butt by the Anthropomorphisation of the Concept of Personifying Abstractions.

augenblöde: Maculatur.

Baldfähigkeit: Kahligraphrisur.

bannisieren: verbieteln, sanft zensieren.

Barmhirnigkeit (KlaS): „Was mir an Theodor Fontanes Mitgedocht nicht gefällt? Zu wenige Gegnerarten, zu barmhirnig vielleicht.“

bebuckeln: mit quasimodischen Blicken auskultieren.

Biermörder: meliorativ für „Penner“.

Blutarche (UlSt): Vampyromantischer Splatterismus.

Brunftklötzchen (S3): „Von dort, wo er saß, konnte er ganz genau die sanft baumelnden Brunftklötzchen seiner mit Haigenen aufgepeppten Laserharfe beobachten“ (s. Schwanzweissmalerei).

Catechismusmilch: Priesterpilpil.

dachdicht: noch bei Pferdstand.

Degenbogen (Mič): „Vater wurde seine Gulasch-Denke mit den ganzen Würsten und Fleischen und Degenbögen usw. beinah zum Verhängnis.“

Denktasch (UlSt): „Inzwischen habe ich mein Denktasch-MRT gemacht: kein Anhalt für eine demyelinisierende Grunderkrankung.“

Drachenmilch: „Die TrapperInnen forderten ein: Dennree Haselnüsse gemahlen / Eismann Riesengarnelen gekocht, entdarmt, mit Schwanzsegment / Stihl HAS 56 (Akku-Heckenschere) / etwas Drachenmilch aus dem Kloster Brühur zum Als-Nuttensekret-Beschimpfen.“

Dreckdorf: Opladen und ähnliche Gestorbenheitsmonumente.

Drecktantschen: Schmutzmuhme.

Drollgast: bis zum Ende der Gastfreundschaft – und noch viel weiter!

Drollmaul: das unsägliche Mundwerk eines Gastrechtübertreters.

durchbubbeln: „Ich wollte mich noch einmal bei allen Beteiligten für das Mitgestalten unseres zwischen roh und fein, subpar und sublim, experimentell und exkrementell herumgewälzten Autogen-Badischaums bedanken und hoffe, dass einem Durchbubbeln in diesem oder jenem Rahmen von eurer Seite keine Grundsätzlichkeiten entgegenstehen.“

Dusimir (UlSt): berüchtigter Suprematist.

Eglisch: Fremsprache.

Eierpumpe (KaHey): „Tut mir wirklich leid, aber ich kann mir zurzeit ganz sicher keine neue Eierpumpe leisten, von Hotelzangenwachstumsbenimm ganz zu schweigen.“

Elendsofen: Planet Erde.

Erzhurentreiber: Raumzeit.

Fatzvogel: meliorativ für „Vollpfosten“.

filofrast (UlSt): ganymedal, mesopotam, transkeletär.

FinsternislehrerNecrodaemon Terrorsatan.

Fladung (UlSt): Abschiss inmitten der Schlummergesellschaft Pößneck, Stange des Rümens.

Fleischermeise (KaHey): „Ich denke, ich werde als Henkersgrille im Zahnarzt auf dich warten.“

Flötenwind: Concerto für Meteorist + Pupsmatte (in Bohneneintopf-Moll).

Foppicht: Labyrinth.

Fromach (MartA): zügiger Käse.

froschgoschig: Verheugen.

frühlingisch: glenzend.

Frunse (UlSt): Akademgorodoktor der Teilchenphysik mit spezifescher Frisur.

Furzauflese: folgt auf die Furzauslese.

Furzklemmer: Intellektueller.

Futneid: „Ich wollte nur kurz nachfragen, ob Sie bereits Gelegenheit hatten, einen Blick auf Loj Nimbodys Futneid zu werfen.“

Gähnaffe: Klaf Myderich der Jüchte.

gammelmatt: „Mutti Einstein hat Brettdämon Carlsens gammelmattes Kühnfleisch extrudiert.“

Gaultummler: meliorativ für „14-jähriges Mädchen“.

Gefässschlawiner (ChrEck): Transfettsklerotiker.

Geiselkiste (KaHey): s. Erzhurentreiber.

Geldhacker: Banker.

Geruchsalat (JeMar): Salat aus Geruch.

gnuschlank (UlSt): millilürr, darmdünn, rühlem.

Heckenhure: your mom, s. Lockluder.

Heldendrüse (KaHey): Cojón.

Hoflecker: Säugling

Holzkrawatte (KaHey): stabiles Kleidungsstück für besondere Anlässe.

Holzmist: Wälderichdejekt.

honigfähig (DeNeo): „Thank you very much for your wonderful presents, I will try to assemble at least two of those honigfähigen brains you’ve entrusted me with.“

Ichling: Daniel Ableev, s. Apfelgott.

Igelseele: „Bringt Stechlyn tibetische Igelseelenwunder mit?“

irrschweifig: Ratte mit Führerschein & ohne Navi.

jägeln: flirten.

Jammerberg: (finanziell) schwächelndes Judem.

Kannenschneuzer: kasachischer Adidas-Samogone.

Käsekörper (KaHey): „Könntest du die unwitzigen Sachen wegstreichen? Ich brauche sie für das Käsekörper-Stipendium, das ich nie kriegen werde.“

Keinigkeit: Möchtegernkleinigkeit.

Kollateralsex (I10): „Du kannst doch nicht dein gesamtes Leben in einem Provisorium aus Riechsalven und Kollateralsex verbringen!“

Kometenbewohner: Paul Scheerbart.

Kotzengrob: s. Säusackgrob.

Krustendreher (KaHey): Pole Popelspäher.

Lächelballett (MaN): „Das Konzert an sich war ganz gut, allerdings war es eng, heiß und schubsig drin, daher bin ich schon früher gegangen und gucke grade Lächelballett zu Ende.“

Landkutschenwitz: schwacher Joke, lame Ente.

Lapparsch: Gluteus suomus.

Lauchhammer (UlSt): vegane Foltermethode auf Membrum-virile-Basis.

Leibesblödigkeit: Geländefähigkeitseinbuße bei zunehmendem Alter und/oder Creutzfeldt-Jakob.

lippenlapp: doubletimebedingtes bilabiales Schleudertrauma.

Lockluder: „Ich muss die Karte sofort sperren oder sperren lassen. Wenn ich sie nicht sperre (oder sperren lasse), kann sie jemand benutzen, zum Beispiel ein Lochluder. Sobald ich die Karte gesperrt habe, muss ich eine Ableitung fahren, um nach Geld zu kommen.“

Lungenbastler (KaHey): Kettenraucher.

lunzen: lutzen, (klump-)rutzen.

Maulaffe/-hure: Steven Tyler, Mick Jagger, Gina Gershon, Cameron Diaz, Ike Broflovski, Gary Busey, Politiker.

Maulwurfswahn: „Ja bist du denn des Maulwurfswahns, Hügelingo!“

Menschstaub/-butter/-larve: Conditio (in)humana.

Mund-zu-Mund-Beförderung (PiB): öffentliches Verkehrsbusserl.

Muscheldasein: „Arme Edle Steckmuschel², laß dein Dasein herunter.“

Mutterzwicker (KaHey): s. Hoflecker.

Ofenritter (KaHey): Holzbrikett.

Ohrfeigencommando: (fischbasierte) Slapstickrazzia, Peitschbaby.

Querarsch: Spielverderber, Breitling Navitimer 8

Quetschgesicht: Böb, die feinstbeschuhte Pizza.

Reisemerkwürdigkeit: Bad Bertrich, s. Dreckdorf.

rumabern (I10): wie Rumalbern, nur kritikulärer.

Sackbrumme: Sinn ersticht Intimfloh.

Säusackgrob: meliorativ für „Vollassi“.

scheusalbelastet: Weltgeschichte („Das Würde des Menschen ist unantastbar“).

schlechtgehirnt: Jens Marder.

Schmerkötter (UlSt): vollständige Dristanisation der Hubplatte (s. Fladung).

Schwanzweissmalerei (PiB): Familienplanung mit Rummelknödel.

Schwellfötzchen: мать твою за ноздрю.

Schwielenmehrheit (IngA): „Nach der letzten Kunstwasserdressur konnten außer einer Schwielenmehrheit und etwas Kontrastmittel for breakfast keine handfesten Ergebnisse präsentiert werden.“

Selbstung (I10): „Mit ein wenig Selbstung wird selbst Wanzengott Benjamin wach.“

sich festbetteln (Nl): „Bevor die Gigatannen wegfliegen können, müssen sich die entsprechenden _______________-__ in den zu versiegelnden Portalen festgebettelt haben.“

Taschenlehrer (KaHey): Dieb, Halunke, Smartphone.

Technikgerücht (DAn): „Aber natürlich müssen wir aufpassen, dass uns nicht das passiert, was uns schon so häufig passiert ist, nämlich das Mitmachen aus der Adresse heraus, wo ja nicht einmal Bluter Kuss akzeptieren bzw. die Akzeptanzen der fragilen Technikgerüchtauren nicht länger sprießen. Aber so kann es schon mal gut sein, dass uns der Brüder Brütwen vermasseln und daher nicht mehr, sondern eher die Versuche verändern, da wir uns ja nicht mehr verwessen. Es kann schon sein, dass wirun …“

Testganove (KaHey): s. Probehengst.

Theopath (MaN): „Ansonsten noch ein schönes Fest in Trilambda, möge der goldene Theopath mit euch sein!“

Torturandrohung: Jack Bauer.

Ubiquitanien (RoSch): „Der Bass stammt aus Senegal, der Knüppel aus dem Sack, das Reimfleisch aus dem Nichts und der Mensch mit aufquellenden Fasern und Minzgeruch aus Ubiquitaniens Geheimlabs.“

Unertl (UlSt): Hardcore-Rasselband mit Flamenco-Kartoffel.

vermetamorphosieren: Simsamsabim.

Verschnellung (Pr): „Ist es also am Ende so, dass der Auftraggeber die Verschnellung auffrisst und sie dadurch befreit? Sollte evtl. klarer herausgearbeitet werden.“

Vexierselbstmord: „In Opas Tasche finden sich: Schrank, Tank, Puder, Ruder, Wasserlasso, Saft, Kraft, Spritze, Krücke und Sack. In Omas Tasche finden sich: Opas Schrank, Tank, Puder, Ruder, Wasser, Geist. Was findet sich in Japans Flöte? Diese Frage lässt sich nur beantworten, wenn man ausschließlich auf JFKs Vexierselbstmord abstellt.“

Werdenichts: ΣAmbition+Realität.

Wuchterl (UlSt): Hardcore-Rasselband mit tiefergelegter Dröhnsalve.

Wurmkaviar (ToP): „Obgleich ich zurzeit nicht tiefer in den Wurmkaviar einzudringen vermag, möchte ich dir wenigstens ein paar tote Striche nicht vorenthalten.“

*

Fazit: Allem Anschein nach haben dingflüchtige Dissidenten Knut dem Pup sein Datenkabel zw. d. B. ausgebubt und lassen sich weder auf (von Frankierzwangfrisuren gespeiste) Infantilitäten noch das Geläpsche zerschossener Schwachbrüstler ein. Als fantästiger Höllenwurm gehört man von Natur aus der mondflüssigen Bluterkaste an, als doofklöppelnder Ofengucker oder stallstinkiger Probehengst hingegen kommt automatisch „man“ aufs Irkutsker Rammelgerüst. Und während fisierliche Kaldaunenfresser einen nach dem anderen verschlampampen, macht uns die Geisterseuche hirnfertig und nahezu minnewund.


Legende:

 

ChrEck = Christopher Ecker
DAn = Dominic Angeloch
DeNeo = Dennis Neobauer
FranH = Frank Heibert
I10 = Iven Einszehn
IngA = Ingeborg Arlt
JeMar = Jens Marder
KaHey = Karl-Heinz Heydecke
KlaS = Klaus Servene
MaN = Marcus Neuert
MartA = Martin Auer
Mič = Michael Stavarič
Nl = Necrogol
PiB = Pieke Biermann
Pr = Pigor
S3 = Sebastian 23
ToP = Tobias Premper
RoSch = Rolf Schönlau
UlSt = Ulf Stolterfoht


Bildquelle: daskulturellegedaechtnis.de 

 

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

© 2018 Novelle