Headquarters for Experimentalism

Die allerwahrsten Zusammenhänge zwischen Eugen & Egner

Im nachfolgenden Interview, das zu seinen ausführlichsten gehört, verrät Eugen Egner, Autor, Zeichner und Gitarrist der Seltsamkeit, alles über sein neues Buch Die wahren Zusammenhänge (Edition Phantasia), worin es nicht nur um Liebe zu Motten, Heimbleiben und Wülmartigem geht, sondern auch um das Vieh Landschaft.


Daniel & Ableev

  • Was ist der entscheidende Unterschied zwischen Benzin und Unsinn?
  • (KatzenBeistrich + TrauerbriefBeiboot)² x Ungewissheit = _________________
  • Auf welchen Namen hört Eugen Egners Innenmädchen?
  • Warum neigt der Herr Pfarrer zu solcherart Süßlichkeit?
  • Ist es übertrieben, den modernen Kloppaffen als Moderator in Sachen Besitz-Eigentum-Dichotomie anzusehen?
  • Was ist von Genießen zu halten?
  • Wenn Menschen Geld wären, dann ______________________
  • Wen peitscht die Zeit am heftigsten durch?
  • Wie sieht ein typisches Nichtengeräusch aus?
  • Ist Lachen eine allergische Reaktion? Was ist die beste Medizin gegen Lachen?
  • Konntest du inzwischen ausreichend Stümmelroutine entwickeln?
  • Wo siehst du dich in vump Jahren?
  • Von welchem Enttäuschungsmodell lässt du dich 2018 desillusionieren?
  • Wie kann man bei Beulen Original und Kopie auseinanderhalten?
  • Welche Auswirkungen zeitigt die Ich-Perspektive im Hinblick auf die Transzendenz von Sinnfreiheit?
  • Hast du schon mal ins Innere der Oberfläche geblickt?
  • Was waren für dich die besten Linsen des Jahres?
  • Der Motor etwa verhöhnt uns – sollte man nicht in ein jedes Ding, ob Licht oder Docht, Hohn hineinlesen?
  • Kopf bzw. Köpfchen wird häufig der Lächerlichkeit preisgegeben – wie kommps?
  • Was kommt heraus, wenn man Pfarrhaus, Polizeiwache und Lippenstift geschickt miteinander vermählt?
  • Was sind die Top 5 Gelumpe deines Lebens?
  • Kannst du dich an das dünnwandige Mädchen in Japan erinnern?
  • Umziehen, Möbelpacker, Bürgeramt, Tapezieren, Renovieren, Einbauküche – welche Dysphemismen für „sterben“ fallen dir noch ein?
  • Worauf will einer hinaus, der viermal rechts abbiegt?
  • Was macht Raum so nichtmenschlich schwer?
  • Beziehst du dich auf einen ganz bestimmten Kranich, wenn du vom „tapferen kleinen Genie“ schreibst?
  • Das Fledermausgutachten ist wiederholt mangelhaft ausgefallen – kein Kommentar?
  • Was war dein bisher kleinstes Blatt?
  • Welche Leute werden aus finanziellen Gründen geboren?
  • Auf welchen Kutscher des Barock geht das Tier zurück?
  • Ab wie vielen Personen spricht man von „Spiegelkabinett“?
  • Fällt dir irgendwas Lustiges zum Stoffwechseltrikot ein?
  • Wie verfährst du mit einem unzufriedenen Kunden?
  • Ist Pflegeheim Jude?
  • Worauf kannst du dich hochprozentig verlassen?
  • Was ist deine größte Verrücktheit?
  • Wie wirkt sich Kinndemenz auf die wöchentlichen Einkäufe aus?
  • Wie könnte man aus einer fix aufgesetzten Pro-Contra-Tabelle zum Thema „existierischer Ernst“ praktischen Nutzen ziehen?
  • Hast du schon von den mp3-Funden in mumifizierten Hohlbirnen gehört?
  • Was ist gegen altersbedingte Rüstigkeit einzuwenden?
  • Ist eine Exkursion in die Verwahrlosung empfehlenswert?
  • Was ist dein geringstes Problem?
  • Was ist aus einem geistig schwachen Kind entflohen und hört auf den Namen „Rutz“?
  • Ein Naturwissenschaftler würde Schwarzweiß kaum als Farbe bezeichnen – was ist es nämlich strenggenommen?
  • Ist es möglich, sich als Straßenrand zu tarnen?
  • Wen würdest du als Motte bezeichnen oder gar einmotten wollen?
  • Das „kleine Blatt“ ist extrem unspezifischer Schwachsinn – was sind Projektionssachen?
  • Menschen pochen ständig auf Aussehen, doch fallen ihnen kaum triftige Gründe gegen Depression ein.
  • Woran erkennt man einen Güterballon mit abgebrochener Kolleg-Ausbildung?
  • Ist „Hallo?“ ein hinreichender Kündigungsgrund?
  • Wie kann man aufmüpfige Gegenstände betäuben?
  • Hast du schon mal versehentlich etwas angebohrt und es dadurch entscheidend verbessert?
  • Wer freut sich, wenn Nach und Zu Hause sich streiten?
  • Was ist das erstaunlichste Tier seit September 2001?
  • „Intellektuell gehobenes Nimmerland, wo […] ein unbeschwert vertändeltes Leben voller faszinierender Beschäftigungen“ – darüber wüsste ich gern mehr.
  • Marder : Jens = Wülm : ________
  • Ist der moderne Mensch als Fehlgeburt angelegt?
  • Hat Heizöl eine Tochter?
  • Ich folgte dem Verlauf von Katzenautomats Kabelsuppe und landete hinterm Universum – wahr oder falsch?
  • Zähne, Haare etc. – warum?
  • Was ist das Geheimnis des Zierlifts?
  • Ist die Würde des Menschen unantastbar, oder beschränkt sich diese Regelung nur auf Louvre-Kunden?
  • Hast du dir schon mal Hier kommen die Gene von Raspelnattern [DNS = Dinkel-Natter-Sand] einsingen lassen?
  • Für welche Einheit hatte sich Arno Schmidt, da Hoarder, zeit seines Lebens energisch eingesetzt?
  • Was war der letzte ernüchternde Möchtegern-Inspirationsvorschlag, dem du dich unter akutem Fremdeln aussetzen musstest?
  • Was ist ein Zustarb und wem starb er zu?
  • Was bekommt man zu hören, wenn man Allzweckreiniger in einen Multinormadapter kippt?
  • Wie hoch ist der durchschnittliche Mottenabrieb, wenn man die NRW-Grenzwerte zugrunde legt?
  • Unbekleidete Frauen als Datumsangabe?
  • „Erschlagen“ ist die höflichste Vokabel in meinem Wortschatz – und in deinem?
  • Wie kann man in den kommenden Kriegen eine „substanzschonendere“ Tötung etablieren?
  • Kann es zu Abtreibung kommen, wenn man sich irrtümlich unter den Achsen wäscht?
  • Was ist das „besondere Witzigkeitsmoment“ fingierter Zitate?
  • Was kannst du mir über die zeitgenössische Psychiatrie und ihre Auswirkungen auf ein kleines Blatt berichten?
  • Für welche mottenbasierte Apparatur wärst du jederzeit zu haben?
  • Was hat Eugen Egner 2017 zum Lachen gebracht?
  • Seit Einstein wissen wir, dass „alles totaler Quatsch ist“ – wie lautet hier das entsprechende Originalzitat?
  • Empfindest du es als pietätlos, wenn Jugendliche einander mit „Alter“ ansprechen?
  • Warum ist Ehebetten ein gelblicher Kopf eigen?
  • Welches unaussprechliche Element steckt hinter einer jeden Eltern-Kind-Bindung?
  • Ist es sexistisch, von „puppenartigem Sekret“ zu sprechen?
  • Warum schreibt Eugen Egner?
  • Ist es möglich, die uns bekannte Raumzeit verlustfrei auf eine Dimension runterzukochen?
  • Was sehen deine Nachbarn?
  • Hast du es mal als Bedeutung von „Theaus“ versucht?
  • Woraus Tintenfisch essen? – Aus Saugnapf.
  • Wie schaut der Migrationshinterkopf von skandalösen Zwergen aus?
  • Was kannst (darfst?) du über die Metaphysik der Motte berichten?
  • Warum kriegen wir kein einziges Gesicht ignoriert, können aber trotzdem mit nix was anfangen?
  • Meine Frau hat mich nur wegen meines Tackers geheiratet – war es bei dir auch eine Vernunftehe?
  • „Was waren die gezeigten Gegenstände?“
  • Was kommt nach Wutbürger und -landschaft?
  • Wofür brauchen Genetiker einen Fahrausweis?
  • Wie hast du es so lange geschafft, die vollverspiegelten Innenflächen von Süßwasserfischen geheim zu halten?
  • Was ist das Salbungsvollste, was du aus den Worten „unwillkürlich“, „schrumpft“ und „Großgrundgangrän“ erzeugen könntest?
  • Glaubst du an Ambiguität von Schwärze?
  • Wie nennt man einen Marder ohne Seele?
  • Wie bizarr muss eine Gewalttat ausfallen, um als Bemäkelung des Coffee-Table-Buchs im Feuilleton durchzugehen?
  • Welche Bedeutung misst du Superposition bei?
  • Was steht bei dir nach der Lektüre einer Glasscheibe auf dem Programm?
  • Woher nimmt Eugen Egner seine Ideen?
  • Was ist die tiefere Bedeutung eklatanter Größenunterschiede, wenn etwa ein Säugling einen Däumling zeugt etc.
  • Ist Seele so eine Art Schotter?
  • Woran erinnert dich der Schatten von Wuppertal?
  • Wie wahrscheinlich ist es, einem Klingelknopf mit Kupplung zu begegnen?
  • Wie muss ein Diebstahl beschaffen sein, um als Ritualmord durchzugehen?
  • Kann durch Amalgamierung von Dritten eine zügige Reisebekanntschaft entstehen?
  • Wie reagiert die Polizeiavantgarde auf ein Gläschen Wild zu viel?
  • Macht Wohnen Menschen tierisch?
  • Wie ist die durchschnittliche Arbeitsleistung eierstöckiger Hümchen?
  • Ist „irres Lachen“ nicht so ähnlich wie ein tautologischer Pleonasmus?
  • Wie nennen zeitgenössische Teens einen Unbekannten?
  • Hast du eine starke Meinung zu Kameramännern, Kameratechnik, Kameralinsen und dergleichen?
  • Bis wann muss deine Habilitationsschrift über die Sinnlosigkeit dotierter Stipendien abgeschlossen sein?
  • Welches Fleisch mundet am zartesten: Sein oder Gicht?
  • Könnte man einen Verlag einzig per Fernspuk profitabel führen?
  • Ist Selbstverachtung nicht unsere allergrößte Errungenschaft?
  • Was ist die dunkelste Gestalt, die dich je untersuchte?
  • Was macht Katastrophen niedlich?
  • Seit wann spielst du Mundharmonium? Beherrschst du auch Stirnorgel?
  • Was ist Lohnarbeit, subatomar analysiert?
  • Hast du dich schon mal um ein Stipendium beworben, dessen Ausschüttung (im Falle einer Zuerkennung) ins Schlimme Meer erfolgen sollte?
  • Was ist die Farbe von Geistlosigkeit?
  • Wozu würdest du mit 100 Milliarden Euro abrichten?
  • Sind Möbel Zeitverschwendung?
  • Wie kann man Tauben am effizientesten durchblättern?
  • Hast du zufällig einen ex-Greifswälder Künstler im Sinn, wenn du von „Großspende aus Holz“ schreibst?
  • Was kann man gegen den alles durchdringenden, unaufhaltsamen und nachhaltigen Niedergang ausrichten?
  • Wie viel Autobiographie steckt in deinem Textkörper?
  • Träumst du manchmal von einer gemütlichen Anstellung als Privatbutler des schwedischen Königs?
  • Was ist die maximale Anzahl von Elektronikbauteilen, die ein gewöhnliches Gartentor verträgt?
  • Für wie viel Geld würdest du ab dem Sommersemester 2018 in Zülpich Zoologie auf Marder studieren?
  • Wohnst du allein im Haus, oder teilst du es mit einem anderen (Haus)?
  • Sind Unterlassungsklagen forensisch nachweisbar?
  • Wie gelingt Eugen Egner die Balance zwischen Job und Familie?
  • Wo befinden sich Dachbodens Geschlechtsorgane?
  • Welche Länge kann ein Zentimeter erreichen, wenn er mit der Zimmerfrequenz pulsiert?
  • Archäologische Funde belegen nun endgültig, dass Jesu Kreuz aus organischem Material bestand und Teil seines Körpers war – hast du die Verkleidung abgenommen gekriegt?
  • Ist „PKW“ die Abkürzung oder „Pneumokäsewulst“ die Verlängerung?
  • Wie nennt man Zeit, von der Explosionsgefahr ausgeht?
  • Welche zeitgenössischen Körperteile sind gegen Amnesie gefeit?
  • Wie funktioniert telepathisches Blut?
  • Seit 1990 darf Polizei nicht länger mit Asbest bestrafen – was ist von dieser Verweichlichung der Judikative zu halten?
  • Wann ist dir das letzte Mal gelungen, einem Helden zu imponieren und ihn so zum Neffen zu machen?
  • Was ist übler – halber Wuchs oder wucher Zins?
  • Wie können unsere Großeltern die Volkszählung nach unten korrigieren?
  • Wie kann man Karl Valentins Besonderheit in einem Satz effektiv bewerben?
  • Nacktlander vs. Armut – wer droht hier eigentlich wem?
  • Gibt es einen inneren Zusammenhang zwischen materieller Not, Degeneration und dem „Schrecken der Weltmeere“?
  • Kamst du schon mal schreiend aus der Meierei gelaufen?
  • „Weil mich nichts daran hinderte, begann ich einzutreten.“ – ist das nicht eine treffende Beschreibung für so ziemlich alles?
  • Wärst du gern stolzer Besitzer eines renitenten Kraftwagens im Stehpelz?
  • Mit welchem Manöver hast du dich des Verdachts entledigen können, von Milch gesteinigt worden zu sein?
  • Belegen gelige Schreie aus dem astronomischen Nest, dass Formalhühner zu Suizid neigen?
  • Wovon ist Schimmelsperre das unmittelbare Resultat?
  • Darf eine Deformation des Volksmundes zum Stellvertreter-Fettfleck das Tageslicht knallen?
  • Kommt Dachluke als Nationalität in Frage?
  • Wonach trachtet der Würmerdämon (wenn er nicht gerade Kaffee gegen Kuchen ausspielt oder die Cousine von Ahnung anlautet)?
  • Hattest du schon Gelegenheit, das Erinnerungsvermögen eines Gästezimmers bis zum Anschlag auszureizen?
  • Wie nennt man Fabriken, die (das Weltelend testamentarisch vermarktende) Protonotare herstellen?
  • Was kann man tun, wenn man sich mal wieder die Seele verdorben hat?
  • Warum machen Ödeme müde?
  • Was für Inseln?!
  • Wusstest du, dass sämtliche Atome Mädchen sind?
  • Ist Geschwulst das Akronym für „eigenbrötlerisch-geschichtsträchtige Absonderung“?
  • Kann man aus dem Querulantenwinkel die Länge des Mainstreams ermitteln?
  • Sind Doppelzimmer zwingend dilemmatisch?
  • Was ist die (physisch) stärkste Metapher der Ideengeschichte?
  • Ist eine Westerwälder Kleinstadt eher Symptom oder Syndrom?
  • Wie läuft typischerweise eine Aussöhnung mit dem eigenen Teppichboden ab?
  • Wer moderierte Verstehen Sie Schimmel??
  • Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine Geschlechtstransplantation in die Waschküche verlegt werden muss?
  • Wenn Geografie eine Lüge ist, dann will ich gar nicht wissen, was __________ sein soll.
  • Wer ist der inoffizielle Informant des Todes?
  • Was ist der länglichste Bürgermeister Abchasiens?
  • Was ist deine Lieblingsattraktion innerhalb der Ewigen Dunkelheit Abgestorbener Sterne?
  • Für wie viel Geld würdest du Fahrstuhlunterricht nehmen, um anschließend eine bewusstlose Reise hinter die impulsgesteuerten Kirchtürme des Bösen anzutreten?
  • Hast du den Antrag aufs Anmeldeformular schon gestellt, oder bedarf es noch einer Zulassungsberechtigungsanerkennung?
  • Was sagt „starkes Zuhausebleiben“ über den Charakter aus?
  • Seit wann macht dir Brahms das Leben zur Hölle?
  • Können Lämpchen lügen?
  • Was ist noch behinderter als Reisen?
  • Wie kann moderne Bionik von Landschaft profitieren?
  • Warst du in der Lage, den Termin mit dem Weltschaffner wahrzunehmen, nachdem er seine extravagante Ader kurzzeitig beiseitegeschoben hatte?
  • Wie kommt ein Kaufbeleg des gesamten westdeutschen Schienennetzes seit 1970 in meine gelDBörse?
  • Hast du dich schon mal wie Reisig gefühlt?
  • Wie kann man einen hochschwangeren Pianisten für die Zucht von Landeiern gewinnen?
  • Steht Töchtern ein eigenes Büro zu?
  • War Krachmaninow also doch lediglich eine überqualifizierte Tulpe?
  • Wie sollte man Bahnmäßigkeit entgegenwirken?
  • Kunst kommt von Können, Technik von ____________.
  • Ist zwischen den Gleisen Platz für philosophische Ausbuchtungen?
  • Schon mal Einrichtungsgegenstand geniest?
  • Was sind Vogelscheuchen schließlich anderes als ausgehärtetes Engelfleisch?
  • Ist Näherkommen die persönliche Assistentin des Rätselns?
  • Ab wann ist Posaunen mit Betäubung kongruent?
  • Warst du als Bahningenieur für Geisterzüge zuständig?
  • Hast du schon mal einen Speisekopf gekostet?
  • Wann wurden deine Personalien zuletzt aufgenommen? (Bedenke, dass Menschen dazu nicht in der Lage sind.)
  • Inwiefern könnte sich Landschaft von einer unterirdischen Flugschule gebauchpinselt fühlen?
  • Es heißt, man müsse ein Handwerk zehntausend Stunden geübt haben, um es zu meistern – [Punchline fehlt]
  • Wie könnte ein weltmännisch agierendes Kindergartenkind aussehen?
  • Von wem würdest du dir ein klebriges Hotelzimmer am ehesten aufschwatzen lassen?
  • Ist das Sprungbein von Natur aus hirnverbrannt?
  • Wenn man die beiden Klaviertasten fünf Sekunden gedrückt hält, wird Rainer ionisiert?
  • Bist du auch der Ansicht, dass Applaus grundsätzlich immer vom Band kommt, unabhängig vom Vorhandensein eines Live-Publikums?
  • Wie lange kann sich ein durchschnittlich Erstaunter von Schraubzwingen ernähren?
  • Bonusfrage: Interessieren Sie sich für permanente Bildbearbeitung?

Eugen & Egner

  • Kuchenblech.

Bildquellen: © EE / editionphantasia.de / EE

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

© 2018 Novelle