Headquarters for Experimentalism

Hausaufgabenüberprüfung (HÜ) mit Peggy Parnass im Wahlpflichtfach Vergangenheitskunde*

Peggy Parnass lebt als Reporterin, Kolumnistin und Schauspielerin in Hamburg-St. Georg. Der Vater war Pole, die Mutter Halbportugiesin, der Bruder Gady ist Engländer und lebt in einem Kibbuz in Israel. Eltern, Großeltern und über hundert Verwandte wurden in Treblinka und Auschwitz ermordet. Peggy verbrachte ihre Kindheit als jüdische Emigrantin zunächst in zwölf Pflegefamilien in Stockholm, dann bei einem Onkel in London. Sie kehrte nach Schweden zurück und nahm die schwedische Staatsbürgerschaft an. Peggy studierte in Stockholm, London, Paris und Hamburg, wo sie schließlich strandete. Hier lebten ihre Tante, die jüdische Widerstandskämpferin Flora Neumann („Erinnern, um zu leben. Vor Auschwitz, in Auschwitz, nach Auschwitz“; Hrsg. und Vorwort von P. Parnass) und ihr kommunistischer Mann und Widerstandskämpfer Rudi Neumann. Bücher: „Prozesse 1970–78“, „Unter die Haut“, „Kleine radikale Minderheit“, „Süchtig nach Leben“, „Mut und Leidenschaft“, „Kindheit“ (gem. m. Tita do Rêgo Silva). Für ihre politische und moralische Unbeirrtheit wurde Parnass u. a. mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt.


DA
Was ist das schlichte Geheimnis hinter der Schönheit von Ivens schwarzen Schuhen?

PP
Der Glanz.

DA
Was ist laut Schuster gar mit Lack gleichzusetzendes, diesem jedenfalls zu keinem Zeitpunkt überlegenes Gift für Schuhe?

PP
Keine Ahnung.

DA
Ist Peggy überhaupt im Besitz von Schuhcreme?

PP
Seitdem Iven vergeblich die ganze Wohnung abgesucht hat, jede Ecke in Augenschein genommen hat und keine Schuhcreme fand, obwohl wir sie ja finden wollten, hab ich wohl keine.

DA
Was können Schuhe Menschen antun?

PP
Dreck.

DA
Womit kann man Iven immer kaufen?

PP
Kaufen, glaube ich, gar nicht, der ist nicht käuflich. Aber begeistern kann man ihn mit Torte.

DA
Torte verhält sich zu Sonntagnachmittag wie sinnvoll zu __________?

PP
Genuss.

DA
Was ist mit „Arbeitsbett“ gemeint?

PP
Bei einer Hure ihr Arbeitsplatz, bei Peggy ein Ort zum Ausruhen und In-Ruhe-Denken.

DA
Auf welchem Stapel kommen Ivens FORMULARGEDICHTE schlussendlich zum Liegen?

PP
Eigentlich auf jedem Stapel, denn Peggys ganze Wohnung ist beherrscht von Stapeln.

DA
Zur achtlosen Übergehung wovon ist Iven – ganz im Gegensatz zu Peggy – bereit?

PP
Auch mit seinen Händen zu arbeiten.

DA
Was markierte den Beginn des großen Zusammenbrechens in Peggys Wohnung?

PP
Das totale Chaos.

DA
Welche Rechtfertigung fürs Nichteinhalten der Abgabefrist kann man einem Verlag versuchsweise anbieten?

PP
Kommt bei mir nicht vor. Arbeit ist Peggy so wichtig, dass sie bis heute noch nie irgendeinen Termin verpasst hat.

DA
Abschließende Frage: Was ist Peggy Parnass und Daniel Ableev gemeinsam?

PP
Dass beide noch nie für ihre Überstunden auch nur einen Pfennig Geld erhalten haben.


* Zulässige Arbeitsmaterialien: Auf dem Parnass der Schuhe von Iven Einszehn.

Bildquelle: © Iven Einszehn

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

© 2017 Novelle