Novelle

Headquarters for Experimentalism

Interpaweł

Interview mit Autor Paweł Markiewicz.


Zeit heilt alle Wunden, bis auf ______________

Ewigkeitsschmerz der Einsamkeit.

Sind Flüsse nackt?

Man kann von Flüssen nur sagen, dass sie ontologisch rein oder verschwommen sein können. Nur die Ewigkeitswasser in ihnen vermögen nackt zu sein, wenn sie eine Nixseele verspüren.

Kunst kommt von Können, Technik von ____________

vielerlei Genies, die bei einem Morgenrot erwacht sind.

Wie sehen die Ureinwohner Schwebens aus?

Sie sind zart-selige Fünklein, die ursprünglich in der Ewigkeit mit Aaren in der Luft geschwebt hatten.

Was ist eigentlich der größere Klassiker, kulturwissenschaftlich-ästhetologisch betrachtet – Sonne oder Mond? Engel oder Seemann? Schnäpschen oder Lebenselixier? Intro oder Outro? Barbara oder Jomichnam?

Der größere Klassiker ist ein Mond über dem Seemann, der Schnäpschen lieb hat sowie ein Intro sehnlichst spürt und der Jomichnam heißt, gefolgt von einer Sonne der Engel, die wegen des Lebenselixiers ins Outro gewendet ist und die mit dem Namen von Barbara ewiglich-hold prahlt.

Was verdirbt schneller: -heit oder -keit?

„-keit“, so wie die Ewigkeit, scheint schlechthin ewiglich zu sein, dagegen ist „-heit“, so wie im Wort Gesundheit, verderblich und vergänglich.

Seit wann ist Spott olympische Disziplin?

Seit dem ersten Ambrosientrank der Götter gilt auch der Spott als olympische Disziplin – jedoch an Gesindel-Olympiaden verwelkter Lorbeere, in denen keine zaubervollen Funken mehr schimmern.

Was bedeutet „Glaubst du an Gott?“?

Das bedeutet, einen verträumten Moment einfach zu spüren.

Was ist das klassische Stoffwechselprodukt von Engeln?

Das ist ein Kometenstaub in einem zauberhaften Blumenkelch.


Bildquelle: (c) D’Angelo

Next Post

Previous Post

Leave a Reply

© 2019 Novelle

Theme by Anders Norén